Spargeln mit Sauce Remoulade light | 7 Punkte – WEIGHT WATCHERS

160315vegetarischww_01_small

Wir lieben sie einfach, diese dünnen Stengel. Sie verleiden uns nicht und ganz ehrlich – wenn dieser Blog nicht wäre, dann würde ich noch viel öfters Spargeln servieren. Wir würden sie geniessen, doch unser Blog funktioniert nur mit abwechslungsreichen Mahlzeiten. Zum Glück gibt es verschiedene Zubereitungsarten für den „Asparagus officinalis“ und alle machen Freude. Heute gibt es eine “Sauce Remoulade” in leicht abgeänderter Light-Variante die mir meine Schwester Rosemarie letzte Woche empfohlen hat. Rezept für 4 Personen: Ich nehme 3 hartgekochte Eier schneide sie in Würfel, eine gleiche Menge gewürfelte Salzgurken, 1 Naturejoghurt, 4 Esslöffel Light-Mayonnaise (60%), 2 Esslöffel Senf und fein geschnittener frischer Estragon, Salz und Pfeffer. Alles gut vermischen und dann kühl stellen. Ein herrlich erfrischender Kontrast zu den noch warmen Spargeln. Als Dipp in Schälchen beigeben oder einfach über den Spitzen schön angerichtet.

TIPP: Es muss natürlich nicht immer Estragon sein – Es passen auch Petersilie, Kerbel, Schnittlauch, Dill oder eine Mischung davon – Ebenfalls kann etwas Knoblauch oder gehackte Kapern beigemischt werden.

3 Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s