Monat: März 2015

FOOD KOLUMNE NR. 7 | Unser Budget

210315SA_011_small

Die tägliche Frage ist nicht was soll ich kochen. Damit hatte ich erstaunlicherweise bis jetzt keine Probleme und dies ohne Konsultation irgendwelcher Kochbücher oder Webseiten. Mein Erinnerungsvermögen ist scheinbar intakt, Alzheimer light hat mich noch nicht entdeckt. Die Frage ist was darf es kosten, denn wir haben zu Beginn unserer Kochgemeinschaft einen festen Betrag CHF/ Tag&Person abgemacht.

(mehr …)

Lachs auf Rahmlauch | 12 Punkte – WEIGHT WATCHERS

200315ww_05_small

Heute ist ein fantastischer Tag in Zürich. Blauer Himmel, singende Vögel, man hat das Gefühl die ganze Stadt lacht. Es ist jedes Jahr von Neuem eine Freude wenn die Sonnenmonate Einzug halten. Ich hoffe dass mein heutiger Text diese Stimmung bei niemandem zerstört. (mehr …)

Basilikum-Risotto & Pouletstreifen | 14 Punkte – WEIGHT WATCHERS

190315vegetarisch_geeignetvegan_geeignetww_04_small

Den Basilikum-Risotto habe ich vor bald 20 Jahren zum ersten Mal gegessen. Mein Lieblingskoch Antonio Colaianni war erst seit kurzer Zeit zurück in der Schweiz, als ich ihn als Chefkoch in einem eher ländlichen Lokal ausserhalb Zürich’s kennenlernte. Für mich war das Lokal mit dem Auto in wenigen Minuten erreichbar, was ich auch fleissig in die Tat umsetzte. (mehr …)

Kartoffeln mit Sauerrahm, Bärlauch, Salat | 13 Punkte – WEIGHT WATCHERS

180315vegetarischww_03_small

Der Geruch von Bärlauch hat mich schon als Kind im Wald fasziniert. Er ist ein Gewächs Mitteleuropas und bei uns in grossen Mengen vorhanden. Auf den Sonntagsspaziergängen war der leicht knoblauchige Geruch im ganzen Wald, leider hat meine Mutter nie damit gekocht. Heute gibt es ihn als Geschmacksträger in unserem Frühlingsgericht. (mehr …)

Fusilli mit Hackfleisch & Gemüsemix | 14 Punkte – WEIGHT WATCHERS

170315ww_02_small

Am Freitag haben wir vergessen die übrig gebliebenen Gemüse (Zucchini, Zwiebeln, Paprika, Karotten, Lauch) zu verteilen und damit den Kühlschrank zu leeren. Während dem Winter habe ich dieses Problem meistens mit einer Gemüsesuppe gelöst. Diese liess sich dann auch problemlos in Portionen einfrieren und gab wunderbare, kleine und kalorienarme Nachtessen.

(mehr …)

Spargeln mit Sauce Remoulade light | 7 Punkte – WEIGHT WATCHERS

160315vegetarischww_01_small

Wir lieben sie einfach, diese dünnen Stengel. Sie verleiden uns nicht und ganz ehrlich – wenn dieser Blog nicht wäre, dann würde ich noch viel öfters Spargeln servieren. Wir würden sie geniessen, doch unser Blog funktioniert nur mit abwechslungsreichen Mahlzeiten. Zum Glück gibt es verschiedene Zubereitungsarten für den „Asparagus officinalis“ und alle machen Freude. (mehr …)

FOOD KOLUMNE Nr. 6 | Marktangebot

140315IMG_1802_small

Wer wie ich saisonales Gemüse liebt kommt jetzt auf seine Kosten. Dass ich ersten frischen Knoblauch bekommen habe steht schon in einem Thread von letzter Woche. Das war noch ägyptischer, die Zehen noch sehr klein. Unterdessen bekam ich auch aus Frankreich, saftig, kräftig, grosse Zehen, perfekt. Die grünen Spargeln sind im Preis gefallen. Nicht mehr aus Peru, sondern Flugware aus Mexico und den USA. Natürlich ist es ein ökologischer Unsinn solche Produkte zu kaufen doch Spargeln kann ich einfach nicht widerstehen. (mehr …)