Nahrungsmittel

FOOD KOLUMNE NR. 77 | ZEITUNGSNOTIZ

230716SA_230716

Eine winzige Randnotiz in meiner Tageszeitung hat mich gestern eingefangen. „Die Schweizer haben 2015 über 800 Millionen Franken für Nahrungsergänzungsmittel ausgegeben.“ Dieses Wort ist für mich neu, doch (mehr …)

FOOD KOLUMNE NR. 65 | Präzision = Schönheit?

300416SA_300416

Die „Ohhhh“, „Ahhhhh“ und „Wow, das sieht ja himmlisch aus“ sind in Spitzenlokalen keine selten gehörte Ausrufe. Denn die Teller sehen immer grossartig aus. Natürlich sind in solchen (mehr …)

FOOD KOLUMNE Nr.62 | Familienrezepte

090416SA_090416_mit

Das Kochwissen der Mutter wird fast automatisch auf die Kinder übertragen. So werden Rezepte über Generationen unverfälscht weitergegeben und Gerichte unserer Vorfahren bleiben am leben. Ab und (mehr …)

FOOD KOLUMNE Nr.61 | The best of Asparagus

020416spargeln_01

Jedes Gemüse zu seiner Jahreszeit, ist ein Gebot welches ich weitgehend einhalte. Einerseits aus Umweltgründen, andererseits um möglichst reife und frische Produkte zu verarbeiten. Doch keine Regel ohne (mehr …)

FOOD KOLUMNE Nr.56 | Fresssüchtiger auf Entzug

270216SA_270216_small

Warum habe ich nicht früher meinem Gewicht Sorge getragen? Das Frage ich mich oft seit wir mit dem Abnehmen begonnen haben und dies recht erfolgreich durchführen. Ich hatte (mehr …)

FOOD KOLUMNE NR. 45 | Schnapsidee

121215

SA_121215

„Mach doch einfach etwas…“, „Du kochst doch immer etwas feines…“ oder „ich habe im Moment keine Idee…“ sind die Standardantworten meiner Kostgänger auf meine Frage: „Auf was habt ihr Lust?“ Damit sind sie mir keine (mehr …)

FOOD KOLUMNE NR. 34 | Zunehmen

260915SA_260915

Während dem schreiben sitze ich neben Sabrina. Gerade noch haben wir uns über Schinkengipfel unterhalten. Sie macht die besten oder genauer sie machte. Seit wir mit dem „gesunden“ Essen begonnen haben, weigert sie sich standhaft (mehr …)

FOOD KOLUMNE Nr. 25 | Ganz einfach: Salat

250715Samstag_140715_smallSommerzeit, Ferienzeit, Salatzeit. Vorbei die Monate mit schlappen Blättern und hängenden Salatköpfen. Vorbei die Zeit der Treibhaussalate mit den Merkmalen: Aussen fix und innen nix. Knackig und doch zart ist die Eigenschaft von (mehr …)