Rosmarin

Broccoli, Fleisch & Bratkartoffeln | 13 Punkte – Weight Watchers

230715Hohruecken_Brokkoli_small

4. Ferientag
Unsere erste Ferienwoche geht so langsam ihrem Ende entgegen. Dies schreibe ich vor 10 Tagen, an einem heissen Sommertag.  Die Menschen bewegen sich langsamer als (mehr …)

Hohrücken mit Paprikagemüse | 12 Punkte – Weight Watchers

180615ww_04_small

Die liebe Sabrina war gestern auf unseren Ausflug an die Art Basel neidisch. Während sie ihr wunderbares Omelett in Ruhe geniessen durfte, versuchten wir an der Messe etwas brauchbares zu erstehen. Standen in Menschenschlangen für das Essen an, das gleiche an der Kasse (mehr …)

Reispor mit Hühnerschenkel | 12 Punkte – Weight Watchers

170415ww_05_small

Das Gericht mit dem ulkigen Namen Reispor kommt aus dem Urnerland, das am Fusse des Gotthard liegt. Schon vor Jahrhunderten haben Urner im Tessin und in Italien gearbeitet. Natürlich auch umgekehrt. Auf die Sprachvermischung des deutschen Wortes Reis und dem italienischen Porro für Lauch dürfte der Name entstanden sein. (mehr …)

FOOD KOLUMNE NR. 9 | Ostersamstag

040415Das Wetter wollte meinen gestrigen Text lügen strafen. Kaum waren wir Online zeigte sich zwischen den Wolken der blaue Himmel. Gegen 14.00h schien sogar die Sonne über Zürich und erfreute gross und klein. Meine Gedanken schweifen jedoch in die Vergangenheit, zu früheren Ostertagen.

Als junger Mann, in den siebziger Jahren, habe ich einige Jahre in Griechenland gelebt und gearbeitet. Das Osterfest ist der höchste kirchliche Feiertag und viele Griechen hatten noch der Tradition des Fastens gehuldigt. Sie ist ein fester Bestandteil des griechisch-ortodoxen Glaubens und wurde zu jener Zeit, mindestens in der Woche vor Ostern, mit Verzicht auf Öl und Fleisch eingehalten. Am Ostersamstag kam der grosse Moment. (mehr …)

Knochengereifter Hohrücken | 12 Punkte – WEIGHT WATCHERS

050315ww_05_small

Heute sind wir nur zu zweit. Wir lieben beide ein gutes Steak. Beim Metzger hat mich dieser knochengereifte Hohrücken angelacht. Der musste mit zu uns, in unsere Bratpfanne! Am Stück gebraten (Total 500g), nur ein wenig Fleur de Sel und Pfeffer darüber. (mehr …)